* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     40 gründe warum männer scheiße im bett sin
     EU-Richtlinie
     Was für die Pija
     Luftverkehr
     Die 73 Emoregeln
     TABS
     mehr BILDAZE
     BILDAZE
     Maxis Lüblingsband
     pädrig geb. feier!!
     MiKKls fävorit Bändse
     Mikki's Klassä
     Säm's Klasse
     intafui avec le mikkääl
     Päddrich's Mätälegge
     Ein Rüssel (nicht cosmos!)
     Cosmo klärt Mordfälle auf
     Cosmo erzählt euch Phalluswitze
     Cosmo verpasst euch nen Trip
     Cosmo plaudert über trips von andern Leuten
     Cosmo schlemmt sich durch den Kannibalismus
     Cosmo rüsselt weiter
     Cosmo rüsselt sich durchs Necronomicon
     Cosmo erklärt Gesetze
     Cosmo entziffert Clockwork Orange
     Cosmo erzählt Chuck-Norris-Witze
     Whiskey
     Whiskey Rebellion
     Tschernobyl

* Links
     WAHRE WERTE II
     WAHRE WERTE
     INA !!!
     PÄDDRIG's MÄTLEGGE
     KLOPFER
     Schmaeliches Forum
     ATREYU
     Q.O.T.S.A.
     MALT UNS TAUSEND KLEINE COSMOS
     COSMO ZEIGT EUCH WIE'S GEHT
     APPD
     KUMMERMASKE
     COSMO AND FRIENDS
     MARK BENECKE
     HATEBREED
     36 CRAZY FISTS
     THE DRESDEN DOLLS
     ROTTEN COTTON
     SMOKEBLOW
     GOOD WITCH OF THE SOUTH
     DRITTE WAHL
     INTERESSANT
     LOIKAEMIE
     BETONTOD
     STIMPACK








1) Keine anfänglichen Küsse.
Ihre Lippen vermeiden und gleich zu den erogenen Zonen
abtauchen gibt ihr das Gefühl, dass Du pro Stunde bezahlst und versuchst, soviel wie möglich
für Dein Geld zu bekommen, indem Du die unwichtigen Sachen weglässt. Ein wirklich
leidenschaftlicher Kuß ist die ultimative Art, um weiterzukommen.
2) Ihr zu stark ins Ohr pusten. Gib’s zu, irgendwer in der Schule hat Dir erzählt dass Mädchen
das lieben. Nun, es gibt einen Unterschied zwischen erotisch sein und pusten, als wolltest Du
die Kerzen auf deinem 50. Geburtstagskuchen ausblasen. So was tut weh.
3) Nicht rasiert sein. Du vergisst oft, dass Du ein Stachelschwein unter Dein Kinn gegurtet
hast, mit welchem Du wiederholt über das Gesicht und die Schenkel Deiner Partnerin fährst.
Wenn sie ihren Kopf von einer Seite zur anderen wirft ist das nicht ihre wilde Sinnlichkeit,
sondern sie meidet Dich.
4) Ihre Brust quetschen. Die meisten Männer benehmen sich wie eine Hausfrau, die eine
Melone auf ihre Reife prüft, wenn sie ihr Hände an die Brust einer Frau bekommen. Streichle
sie, liebkose sie und sei vorsichtig mit ihnen.
5) In ihre Nippel beissen. Weshalb saugen sich Männer an den Nippeln fest und saugen
daran, als wollten sie ihren Körper durch ihre Brüste entlüften? Brustwarzen sind
hochempfindlich. Sie können kein drauf rumgekaue ab. Lecke und sauge zärtlich daran. Es ist
gut mit Deiner Zunge darüber hin und herzufahren. Brüste sind keine Kauknochen!!
6) Ihre Nippel verdrehen. Hör damit auf, ihre Nippel zwischen Zeigefinger und Daumen so zu
verdrehen, als würdest Du bei schlechtem Empfang nach Deinem Lieblingsradiosender suchen.
Konzentriere Dich auf die ganze Brust, nicht nur auf ihre hervorstehenden Merkmale.
7) Die restilichen Teile ihres Körpers ignorieren. Eine Frau ist keine Autobahn mit nur drei
Abfahrten: Tittentown Ost und West und der Midtown Tunnel. Es gibt viele Bereiche ihres
Körpers die Du viel zu oft ignoriert hast auf Deinem Sturzflug geradewegs ins Stadtzentrum
Vagina. Also fang an, auch den anderen Körperteilen etwas Aufmerksamkeit zu schenken.
Mit der Hand feststecken. Schlechte Geschicklichkeit in der Unterwäscheregion kann zu
verwirrten Unterhosen und festklemmenden Fingern führen. Wenn Du schon so angriffslustig
bist, frag sie einfach, ob sie die blöden Dinger nicht ausziehen kann.
9) Ihr ein kleines Geschenk hinterlassen. Die Beseitigung benutzter Kondome liegt in der
Verantwortung des Mannes. Du hast es getragen, Du bringst es auch weg.
10) Die Klitoris attackieren. Direkter Druck ist sehr unangenehm, also rotiere sanft mit Deinen
Fingern an der Seite der Klitoris entlang.
11) Eine Pause machen. Frauen, anders als Männer, fangen nicht gleich dort wieder an wo sie
zuletzt aufgehört haben. Wenn Du aufhörst, fallen sie sehr schnell auf Feld eins zurück. Wenn
Du weißt dass sie weiter als Feld eins ist, mach auf jeden Fall weiter, egal ob Du einen tauben
Kiefer hast oder nicht.
12) Sie unbeholfen ausziehen. Frauen hassen es, dumm auszusehen, aber sie wird dumm
aussehen wenn sie bis zur Taille Nackt ist und mit dem Kopf im T-Shirt festhängt. Zieh sie aus
als wäre sie ein elegantes Geschenk, nicht wie das Spielzeug eines Kindes.
13) Sie während des Vorspiels scharfmachen. Sie zärtlich durch den Schlüpfer streicheln
kann sehr sexy sein. Denselben zwischen ihren Schenkeln hochziehen und hin- und herzerren
ist definitiv nicht sexy.
14) Von der Vagina besessen sein. Obwohl die meisten Männer die Klitoris ohne Landkarte
finden, glauben sie trotzdem daran, das alles in der Vagina stattfindet. Viele Männer greifen
sehr schnell nach dort unten. Das ist im Prinzip okay, aber wenn Du nicht vorsichtig bis kann es
weh tun. Am besten ist es, sich anfangs mehr auf ihre Klitoris zu konzentrieren und auf das
äusseren Umfeld der Vagina, um dann sanft mit einem Finger in sie einzudringen und zu sehen,
ob sie es mag.
15) Zu rauh massieren. Du versuchst ihr eine zärtliche, entspannende Massage zu geben um
sie in Stimmung zu bringen. Hände und Fingerspitzen sind okay, Ellbogen und Knie nicht.
16) Vorzeitig ausziehen. Erzwing nichts, indem Du Dich ausziehst bevor sie nicht mindestens
etwas gemacht hat um Deine Klamotten loszuwerden, selbst wenn sie nur ein paar Knöpfe
geöffnet hat.
17) Deine Unterhose zuerst ausziehen. Ein Mann in Socken und Unterwäsche ist das
schlimmste. Zieh die Socken zuerst aus.
18) Zu schnell sein. Wenn Du in die Penis-in-der-Vagina Situation kommst, ist das schlimmste,
was Du machen kannst, zu pumpen wie eine Industriewerkzeug - sie wird sich bald wie eine
Fließbandarbeiterin fühlen die an ihrem Band nicht mehr hinterherkommt. Fang langsam an, mit
sanften, geraden, normalen Stößen.
19) Es zu hart machen. Wenn Du Deinen grossartigen Liebesknochen zwischen ihre Schenkel
oder in ihren Hals rammst, ist der Schmerz so groß wie zwei Wochen pferdereiten konzentriert
in wenigen Sekunden.
20) Zu früh kommen. Jedes Mannes Angst. Mit Grund. Wenn Du schießt bevor Du das weiße
in ihren Augen sehen kannst, versichere Dich dass Du einen Ausweichplan hast um ihr
Vergnügen und ihre Befriedigung auch sicherzustellen.
21) Nicht rechtzeitig kommen. Es mag Dir vorkommen, dass eine Stunde Beischlaf ohne
Orgasmus das Markenzeichen eines Sexgottes ist, aber für sie ist es eher das Anzeichen einer
tauben Vagina. Zumindest solltest Du ein paar spannende und interessante Poster kaufen
damit es ihr nicht langweilig wird während Du “Marathon Man” spielst.
22) Nachfragen ob sie gekommen ist. Das solltest Du wirklich selbst wissen. Die meisten
Frauen geben dabei Laute von sich. Solltest Du es dennoch wirklich nicht wissen, frag nicht
nach.
23) Oralsex zu zart machen. Benimm Dich nicht wie eine Katze an einer Milchschüssel. Geh
mit dem ganzen Mund heran und lass Deine Zunge an ihrer Klitoris sanft hin und herschnellen
oder rotieren.
24) Ihren Kopf nach unten drücken. Männer versuchen dies oftmals solange, bis sie auf
Augenhöhe des Penis ist, in der Hoffnung auf Oralsex. Alle Frauen hassen dies. Das ist drei
Schritte davon entfernt, wie in der Urzeit an den Haaren in die Höhle gezerrt zu werden. Wenn
Du willst das sie ihren Mund benutzt, benutze Deinen, versuch sachte mit ihr darüber zu reden.
25) Sie nicht zu warnen bevor Du kommst. Sperma schmeckt wie Meerwasser gemixt mit
Eiweiß. Nicht jeder mag es. Wenn sie Oralsex mit Dir macht, warn sie bevor Du kommst damit
sie das tun kann was sie für nötig hält.
26) Sich während Fellatio bewegen. Nicht stoßen. Sie ist die einzige die sich während des
Fellatio bewegt. Du hast einfach nur dazuliegen. Und nimm nicht ihren Kopf in die Hände.
27) Sich Vorbilder in Pornos suchen. In Pornos scheinen es Frauen zu lieben wenn Männer
auf sie ejakulieren. Im wahren Leben heisst das nur, mehr Wäsche waschen zu müssen.
28) Sie stundenlang auf Dir reiten lassen. Sie zu bitten, nach oben zu gehen, ist okay.
Dazuliegen und zu grunzen während sie die ganze schwere Arbeit macht ist nicht okay.
Liebkose sie sanft, so dass sie sich nicht so wie der Kapitän eines Schoners fühlt. Und gönne
ihr ab und zu eine Pause.
29) Versuchen, Analsex mit ihr zu machen und dann vortäuschen, dass es ein Unfall war.
Dies ist der Grund weshalb Männer den Ruf haben, bestimmten Richtungen nicht folgen zu
können. Wenn Du ihn dort hinstecken willst, frag sie zuerst. Und glaub nicht, das betrunken sein
eine Entschuldigung ist.
30) Photos machen. Wenn ein Mann sagt “Kann ich ein Bild von Dir machen?” wird sie die
Worte “… um es meinen Kumpels zu zeigen.” hören. Lass sie den Gewahrsam über die Bilder
haben.
31) Nicht phantasievoll genug sein. Phantasie ist alles, von mit den Fingern kleine
Zeichnungen auf ihren Rücken zu malen bis Honig auf sie tropfen zu lassen und wieder
aufzulecken. Früchte, Gemüse, Eis und Federn sind alles gute Beispiele, heisses Kerzenwachs
und permanente Farbe sind tabu.
32) Mit Deinem Bauch gegen ihren schlagen. Es gibt keinen unerotischeren Laut. Das ist
genauso sexy wie ein Rülpswettbewerb.
33) Sie in dummen Posen nehmen wollen. Wenn sie Yoga für Fortgeschrittene im Bett
machen will, gut, aber solange sie keine rumänische Turnerin ist solltest Du nicht zu ehrgeizig
werden. Frag Dich selbst, ob Du einen Sexpartner mit gerissenen Archillessehnen willst.
34) Ihre Prostata suchen. Lies dies mit Vorsicht: anale Anregung fühlt sich für Männer gut an,
da sie eine Prostata haben. Frauen haben keine.
35) Ihr Knutschflecken verpassen. Es ist hoch erotisch, ihr sanft am Hals zu saugen wenn
man dies vorsichtig tut. Keine Frau will Rollkrägen und Halstücher wochenlang tragen müssen.
36) Laute Anweisungen. Ruf ihr keine Ermunterungen wie ein Trainer mit einem Megaphon
zu. Das turnt nicht wirklich an.
37) Dirty Talk. Damit hörst Du Dich an wie ein einsamer Kerl der eine 0190er Nummer anruft.
Wenn sie dirty talk mag, wird sie es Dich wissen lassen.
38) Sich nicht darum kümmern ob sie kommt. Du musst es zu Ende bringen. Versuch es so
lange bis Du es richtig hinbekommst und sie wird versuchen, dasselbe für Dich zu tun.
39) Sie zerquetschen. Männer wiegen generell mehr als Frauen, wenn Du also ein wenig zu
schwer auf ihr liegst wird sie blau anlaufen.
40) Sich bei ihr bedanken. Bedanke Dich nie bei einer Frau dafür, dass sie mit Dir geschlafen
hat. Dein Schlafzimmer ist keine Küche.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung